Vierzig Jahre: Ein Lebensbericht Günter de Bruyn

ISBN: 9783596142095

Published:

Paperback

264 pages


Description

Vierzig Jahre: Ein Lebensbericht  by  Günter de Bruyn

Vierzig Jahre: Ein Lebensbericht by Günter de Bruyn
| Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 264 pages | ISBN: 9783596142095 | 8.38 Mb

Als die DDR gegründet wurde, war Günter de Bruyn 22, als der Staat von der politischen Bühne abtrat, 63 Jahre alt. Die vierzig Jahre, die dazwischen liegen und den größten Teil seines bewußten Lebens ausmachen, hat de Bruyn in der DDR verbracht. InMoreAls die DDR gegründet wurde, war Günter de Bruyn 22, als der Staat von der politischen Bühne abtrat, 63 Jahre alt. Die vierzig Jahre, die dazwischen liegen und den größten Teil seines bewußten Lebens ausmachen, hat de Bruyn in der DDR verbracht. In diesem Buch berichtet er so offen, so uneitel, ruhig und gewissenhaft, wie dies bislang wohl noch nie geschah, vom Leben eines Bürgers in einem diktatorischen Staat und setzt damit seine vielbeachtete autobiographische Zwischenbilanz fort.»Wenn man unter den deutschsprachigen Schriftstellern unserer Jahrzehnte denjenigen auszeichnen wollte, der die Arroganz bis zum letzten Hauch aus seiner Sprache getilgt und die Fairneß zur Arbeitsmoral erhoben hat, gehörte Günter de Bruyn der Preis.«Sibylle Wirsing, Frankfurter Allgemeine



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Vierzig Jahre: Ein Lebensbericht":


nikefreerun3salecalifornia.com

©2009-2015 | DMCA | Contact us